ÖSTERREICH-INFO

LATERNS


Bundesland:
Vorarlberg

Einwohner: 759

PLZ: 6830

Vorwahl: 05526

Seehöhe: 900 m

Internet: Homepage

Laterns



Der kleine Gebirgsort liegt hinter der „Üblen Schlucht“ in einem Seitental des Rheintals und ist über das Furkajoch mit dem Bregenzerwald verbunden. Vom Durchzugsverkehr abgeschirmt, umgeben von dichten Wäldern und Alpengipfeln zählt Laterns zu den schönsten Erholungsgebieten Vorarlbergs. Im Ort befinden sich eine gotische Pfarrkirche (1502) mit barocken Seitenaltären, mehrere Kapellen und typische alte Walserhöfe. Für Wanderer gibt es unzählige Möglichkeiten, auf gut markierten Wegen die Landschaft zu entdecken. Ein beliebtes Wanderziel ist das abwechslungsreiche Alpgelände am Hohen Freschen auf 2004 m Höhe. Steile Talflanken mit großteils naturnaher Kulturlandschaft sowie Wald- und Feuchtbiotope bilden ein wunderschönes Wandergebiet. Radwander- und Mountainbikegebiet. Teilweise sind Forstwege für Biker geöffnet, und so können wunderschöne Touren, vom Hobbyradler bis zum Profi, gemacht werden. Angelmöglichkeit für Gäste: Fliegenfischen. Im Winter stehen den Urlaubern Seilbahn, Sesselbahnen, Schlepplifte sowie eine Skischule zur Verfügung. Insgesamt 27 km Abfahrten versprechen ein unvergessliches Skivergnügen. Langlaufen auf gespurten Loipen durch die romantische Winterlandschaft. Ein Ausrüstungsverleih steht zur Verfügung. Herrliche Naturrodelbahnen versprechen eine Riesengaudi für Groß und Klein.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Kabinen-Seilbahn, Sesselbahnen, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Rodelbahnen, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände,