ÖSTERREICH-INFO

VIKTORSBERG


Bundesland:
Vorarlberg

Einwohner: 392

PLZ: 6832

Vorwahl: 05523

Seehöhe: 900 m

Internet: Homepage

Viktorsberg



Stiftung Kloster Viktorsberg. Wunderschöner Höhenluftkurort mit weiter Fernsicht auf einer Terrasse über dem Rheintal, an den südwestlichen Ausläufern des Bregenzerwaldes, ungefähr 3 km nordöstlich von Sulz-Röthis und ca. 11 km nordöstlich von Feldkirch. Die Gäste erwartet viel Sonne, gesunde Luft, saftig grüne Wiesen und viele Gelegenheiten um wieder einmal so richtig auszuspannen. In Viktorsberg gibt es keine Hektik und keinen Durchzugsverkehr. Weitab von Massentourismus findet man in diesem entzückenden Bergdorf Ruhe und Besonnenheit, all das trägt dazu bei, dass man gerne wieder hierherkommt. Nach der Renovierung des ehemaligen Klosters Viktorberg, dessen Geschichte bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht, wurde aus der alten Kulturstätte ein Ort kultureller und geistiger Begegnung. Die ehemalige Klosteranlage ist ganzjährig geöffnet und ist idealer Rahmen für Konzerte, Theater, Kabarett, Ausstellungen und viele andere kulturelle Aktivitäten. Die Landschaft lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Markierte Wander- und Rundwanderwege führen zu schönen Ruheplätzen mit Ausblick auf das Rheintal und die Gebirgskulisse des Rhätikons, sowie die Schweizer Berge. Auch für Pedalritter eignet sich diese Gemeinde. Kegel- und Asphaltbahnen. Spass und Unterhaltung bieten die Veranstaltungen in Viktorsberg. Dorfolympiade, Bälle, Faschingsumzug.



Infrastruktur vor Ort:

Postamt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Radwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke,