ÖSTERREICH-INFO

LEIBNITZ


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 6652

PLZ: 8430

Vorwahl: 03452

Seehöhe: 276m

Internet: Homepage

Leibnitz



Die Stadtgemeinde als Mittelpunkt des südsteirischen Weinanbaugebietes. Leibnitz ist die Weinhauptstadt der Steiermark. Hier können Sie Ihre Ferientage einmal anders genießen. Als Kulturstadt ist sie ebenfalls längst ein Begriff, und blickt stolz auf mehr als tausendjährige Geschichte zurück. Vor ca. 2200 Jahren gab es eine illyrisch-keltische Ansiedlung unter Kaiser Vespasian. Daraus entstand die römische Stadt Flavia Solva. Stadtpfarrkirche Hl. Jakobus. Auch die Wallfahrtskirche Frauenberg ist sehenswert. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und im 17./18. Jahrhundert vergrößert und verändert. Klosterkirche, historischer Hauptplatz, Rathaus. Wunderschön ist auch das Schloß Seggau, mit der Kapelle und den reich geschmückten Bischofszimmern. Es wurde mehrmals zerstört und im 17. Jahrhundert wieder neu aufgebaut, so wie es jetzt ist. Badefreuden können die Gäste im Freibad oder Bassinbad mit Wasserrutsche genießen. Sauna, Solarium. Sportaktivitäten aller Art werden den Urlaubern geboten. Auf 7 Tennisplätzen, 4 Hallentennisplätzen, Minigolf, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz finden Junge und Junggebliebene Bewegungsmöglichkeiten. Geprüfte Tennislehrer stehen denjenigen zur Verfügung, die im Urlaub den weißen Sport einmal kennenlernen möchten. 1 Langlaufloipe (5km), Ausrüstungsverleih. Eisstockschießen, ein Kunst- und ein Natureislaufplatz geben den Gästen die Möglichkeit auch im Winter aktiv zu sein. Zum Wandern laden die prächtigen Sulmauen ein. Rundwanderwege. Fitneßparcours halten die sportlichsten unter den Besuchern fit. Radwanderwege führen durch die Stadt und hinaus über Wiesen und Wälder zu den beliebten und bekannten Heurigenkellern und Mostschenken, wo man bei einer Brettljause und herrlichen Südsteirischen Weinen verweilen und die Ruhe genießen kann. Radwandergebiet, Radverleih. Reitsportmöglichkeit in wunderschönen Reitanlagen. Reitschule, Reithalle, Pferdekoppel. Angelfreunde entspannen sich beim Raub- und Friedfischen. Sommercamping. Hobbykurse werden in der Volkshochschule abgehalten. Fitneßcenter bei Schlechtwetter. Kulinarisch hat die Einkaufsstadt auch einiges zu bieten. Nicht nur Kenner der südsteirischen Weine kommen hier auf Ihre Kosten, auch zahlreiche Gaumenfreuden können hier genossen werden. Entdecken Sie gute steirische Gastlichkeit, in einer Art, die Sie begeistern wird. Gepflegte Gastronomien sorgen für ein ansprechendes Ambiente. Am Hauptplatz finden das ganze Jahr unzählige Aktivitäten statt: Südsteirische Weinwoche, wo der Wein in seiner edelsten Form präsentiert wird. Erntedankfest. 2 Tanzlokale, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle, öff. Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Pubs/Discos/Bars, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Fitneßcenter, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Mostschenken, Textierungsschwerpunkt, Cafés, gewerbliche Pensionen, Ferienwohnungen/Appartements, Urlaub am Bauernhof, Jugendherbergen/-ferienheime, Camping, Ausrüstungsverleih,