ÖSTERREICH-INFO

SEGGAUBERG


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 1019

PLZ: 8430

Vorwahl: 03452

Seehöhe: 366m

Seggauberg



Die Gemeinde wird als das Tor zum steirischen Weinland bezeichnet. Fahrradfreundlichste Gemeinde der Steiermark 1991 und 1992. Schloß Seggau, Wallfahrtskirche Frauenberg, Kreuzweg. Museum. Freibad, Bassinbad, Strandbad (Sulmsee), WC, Kiosk, Duschen. Ruderbootverleih. Surfen. Hallenbad im Schloß, Sauna, Solarium. 2 Tennisplätze, Naturkegelbahnen. 1 Langlaufloipe (2,5km). Natureislaufplatz. Wander-

und Rundwanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet. Heurigenkeller, Buschenschank, Mostschenken. Reitsportmöglichkeit, Reit-

halle, Pferdekoppel. Angelmöglichkeit für Gäste: Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Pilze. Camping. Jagdmöglichkeit für Gäste. Großer und kleiner Frauentag, Weinmesse.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reithalle, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Freibad, Bootsverleih, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Museum, Mostschenken, Surfen,