ÖSTERREICH-INFO

HIEFLAU


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 1192

PLZ: 8920

Vorwahl: 03634

Seehöhe: 495-2035m

Hieflau



Alte Eisenwerksiedlung, an der Mündung des Erzbaches in die Enns. Zählt zu den schönsten Hochgebirgslandschaften der Alpen. Fundorte von Schneckensteinen. Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer, Wandaukapelle, Heimatmuseum. Freibad, geheiztes Bassinbad, 2 Tennisplätze, Automatische Kegelbahn und Naturkegelbahn, Asphaltbahnen, öffentlicher Sportplatz. Wunderschöne Schitouren auf den Lungauer- und Tamischbachturm. 2 Langlaufloipen (6km), Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wander- und Radwanderwege, Wandernadelvergabe, Mostschenken und Schutzhütten. Naturschutzgebiet, Pilz- und Beerengebiet. Fitneßcenter, Schießsport (Zimmergewehr). Geführte Bergwanderungen, Kletterkurse in hochalpine Regionen. Adventsingen, Maisingen. 1 Tanzlokal.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Privatzimmer, Jugendferienheime, Pubs/Discos/Bars, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Fitneßcenter, Schießsport, Kletterkurse/-wand, Geführte Bergwanderungen, Radwanderwege, Textierungsschwerpunkt, Mostschenken,