ÖSTERREICH-INFO

SANKT MARTIN IM SULMTAL


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 2000

PLZ: 8543

Vorwahl: 03465

Seehöhe: 400m

Sankt Martin im Sulmtal



In der Ferienregion "Schilcherheimat", liegt dieses mit dem Prädikat "Sehenswert" ausgezeichnete Dorf. Pfarrkirche Hl. Martin. Bassinbad, Badeteich. 2 Tennisplätze, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wanderwege und Rundwanderwege sowie Radwege führen durch Pilz- und Beerengebiet. Reitsportmöglichkeit mit Reitschule. Raub- und Fliegenfischen. In den Wäldern kann man Rot- und Damwild sehen. Jagdmöglichkeit für Gäste. Beliebte Ausflugsziele sind auch die div. Buschenschenken. Mitte August ist der Sulmtaler Kirtag, Kunst im Cafe Eberle und Kulturtage der Gemeinde im November. Theaterlaienbühne, Gem-Leihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Jagdmöglichkeiten, Buschenschank, Textierungsschwerpunkt,