ÖSTERREICH-INFO

MURAU


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 2443

PLZ: 8850

Vorwahl: 03532

Seehöhe: 830-1325m

Internet: Homepage

Murau



Murau vermittelt eine lebenswerte und ungezwungene Kleinstadtatmosphäre und ist ein beliebter Treff für alle, die Abwechslung und Unterhaltung, aber auch eine anspruchsvolle Gastronomie im Urlaub nicht missen wollen. Das Stadtbild dieses Luftkurorts ist geprägt vom mittelalterlichen Charakter enger Gassen, malerischer Hinterhöfe und Gärten. Neben Schaufensterbummel und Shopping bieten vier Spazierwege die Möglichkeit, die vielen, teilweise versteckten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenzulernen. Renaissanceschloß Obermurau, einzigartige frühgotische Stadtpfarrkirche Hl. Matthäus, Filialkirchen Hl. Anna, Hl. Leonhard, Hl. Ägydius, Kapuzinerkloster mit Kirche Hl. Dreifaltigkeit, Kreuzweg zur Kirche Hl. Leonhard, Burg Grünfels, Reste der Stadtmauer mit Friesacher- und Gießübeltor, Altes Rathaus (12. Jhdt.), Apotheke (13 Jhdt.), Bürgerspital (frühes 14 Jhdt.). Murtalbahn. Heimatmuseum. Je nach Neigung und Wetter können Sie im Bassin des Freibades oder im Hallenbad das Wasser genießen, in der Sauna schwitzen, im Solarium Ihre Haut bräunen oder auf einem der 12 Tennisplätze, 3 Hallentennisplätze oder 2 Squashcourts dem Ball hinterherjagen. Kegelbahnen, öff. Sportplatz. 4 Schlepplifte, Skischule, 2 Langlaufloipen (10km), Ausrüstungsverleih für alpinen und nordischen Skisport. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, geführte Wanderungen führen in die Umgebung, zu einem reichen Pilz- und Beerengebiet. Wandernadelvergabe, Fitneßparcours. Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih. Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Waldlehrpfad. Diverse Hobbykurse werden angeboten. Schießsport (KK, Tontauben). Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten. Jagdmöglichkeit für Gäste, geführte Bergwanderungen. Den Brauch des Samson-Umzuges läßt man in Murau beim Samson-Stadtfest am 15. August wieder aufleben. Murauer Kultursommer, Schloßkonzerte. Tanzlokal, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle, Festsaal, öff. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Jugendherbergen/-ferienheime, Pubs/Discos/Bars, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Hallenbad, Sauna / Solarium, Schießsport, Kutschenfahrten, Pferdeschlittenfahrten, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt, Eislaufplatz, Hobbykurse, Geführte Bergwanderungen,