ÖSTERREICH-INFO

SALLA


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 377

PLZ: 8592

Vorwahl: 03147

Seehöhe: 865-1624m

Salla



Salla ist ein bemerkenswertes Bergdorf am Rande des Gaberls und lädt zum Besuch historischer Sehenswürdigkeiten ein. Pfarrkirche Hl. Peter und Paul, historischer Wanderweg, wasserbetriebene Hausmühle, Glasmuseum. Eine Besichtigung des größten und schönsten Wurzelschnitzzentrums Österreichs darf man sich nicht entgehen lassen. Sauna-Solarium. Asphaltbahnen, öff. Sportplatz. Ein reichhaltiges Wintersportangebot in der Skischaukel Region Gaberl erwartet die Gäste. 7 Skilifte, Skibob-Liftbeförderung, Skischule, 2 Langlaufloipen (22km), Ausrüstungsverleih, Rodelbahn, Eisstockschießen. Einer der vielen schönen Spazierwege führt zur Burgruine Klingenstein. Rundwanderwege, geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Fitneßparcours. Radwandergebiet. Reitschule. Raub- und Friedfischen. Hobbykurse: Schnitzen, Bauernmalerei. Gästekindergarten, Mehrzweckhalle, Theatergruppe Salla, Klaramarkt.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Privatzimmer, Jugendherbergen/-ferienheime, Gästekindergarten/Skikindergarten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Naturschutzgebiet, Landschaftsschutzgebiet, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Skischaukel, Schlepplifte, Skischule/Snowboardkurse, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Eisstockschießen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Radwandergebiet, Textierungsschwerpunkt,