ÖSTERREICH-INFO

BAD GAMS


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 2300

PLZ: 8524

Vorwahl: 03463

Seehöhe: 410-1300m

Internet: Homepage

Bad Gams



Der beliebte Kurort liegt am Osthang der Koralpe. 1 Freibad. Hallenbad mit Sauna/Solarium. 1 Tennisplatz, Minigolf, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz. 2 Langlaufloipen (9 km), Eisstockschießen, Kunst- und Natureislaufplatz. Wunderschöne Wanderungen durch malerische Weinberge. Bad Gams ist die Heimat des „Schilcher“-Weines. Fahrradfreundlichste Gemeinde. Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Weinberglehrpfad. Kunsthandwerkszentrum, Vinothek. Die Eisenheilquellen werden hauptsächlich bei Blutkrankheiten, Eisenmangel, Anämien etc. aufgesucht. (Pauschalarrangements). Hobbykurse: Kunsthandwerk, Malen Töpfern, Weben. Jagdmöglichkeit für Gäste. 3 x jährl. Straßenfest, Erlebniswoche - Juni, Weinfest - Okt., Animation.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt mit Hausapotheke, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Touristik-Animator, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstelle mit ganzj. Nachtdienst, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Wandernadelvergabe, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Lehrpfad, Pilzgebiet, Beerengebiet, Heil- od. Thermalbad, Kuranstalt, Panoramastraße, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Hallenbad, Hotelhallenbad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Jagdmöglichkeiten, Geführte Bergwanderungen, Kletterkurse/-wand, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Heurigenkeller, Buschenschank, Mostschenken, Textierungsschwerpunkt, Besonderheiten im Gemeindegebiet,