ÖSTERREICH-INFO

NITSCHA


Bundesland:
Steiermark

Einwohner: 1289

PLZ: 8200

Vorwahl: 03112

Seehöhe: 370-501m

Nitscha



Nitscha ist eine bedeutende Obst- und Weinbaugemeinde und liegt am Beginn der Römer-Weinstraße. Glockenturm, Lanzlkapelle, Altes Winzerhaus. 2 Tennisplätze, Naturkegelbahnen, Asphaltbahnen, öff. Sportplatz. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wandern. Radwandergebiet. Heurigenkeller, Buschenschank. Reitsportmöglichkeit, Ponyreiten. Raub- und Friedfischen. Ergiebiges Pilz- und Beerengebiet. Abhofverkauf der landwirtschaftlichen Produkte. Hobbykurse in Seidenmalerei und Korbflechten werden abgehalten. Am dritten Juliwochenende findet ein Feuerwehrfest statt. 1 Tanzlokal, Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Pubs/Discos/Bars, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Tankstelle mit ganzj. Nachtdienst, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt, Kegelbahnen, Hobbykurse,