ÖSTERREICH-INFO

FERLACH


Bundesland:
Kärnten

Einwohner: 7567

PLZ: 9170

Vorwahl: 04227

Seehöhe: 420-2181m

Ferlach



Dichte Föhrenwälder gaben der südlichsten Stadt Österreichs nicht nur den Namen, sondern bilden auch heute noch einen geschlossenen Naturraum mit großem Erholungswert: die Tscheppaschlucht, der Tschaukofall und das Bodental mit der Märchenwiese sind berühmte Naturschönheiten. Die Wälder und die eindrucksvolle Bergwelt der Karawanken waren stete Begleiter einer wechselvollen Geschichte, die Ferlach zum Zentrum des Rosentales werden ließ. Schloß Ferlach Stadtpfarrkirche St. Martin, Pfarrkirche St. Zeno zu Kappel an der Drau, Pfarrkirche St. Valentin Glainach. Ferlach bietet eine Fülle von Urlaubs- und Erholungsangeboten: Baden im Strandbad Reßnig; Fischen in der Drau oder in kristallklaren Gebirgsbächen; Segeln und Motorfliegen, Paragleiten, Radwandern (Drauradweg); Schießen; Tennis; Wandern und Bergsteigen; Bauernmarkt und die Möglichkeit für Münzprägung. Die Büchsenmacher und ihre Ferlacher Jagdwaffen genießen Weltruf und sind die eindrucksvolle Verbindung von Handwerk und Kunst. Das Büchsenmachermuseum im Rathaus erzählt mit seltenen und sehr wertvollen Exponaten die Geschichte dieses Berufsstandes; „Jagd“ ist das Thema einer Kärntner Landesausstellung, die im Jahre 1997 in Ferlach stattfindet. Sie können Ferlach auch mit dem Rosentaler Dampfbummelzug besuchen und im Museum für Technik und Verkehr vergangene Zeiten erleben. Stadtfest im Juli, Kulturherbst im Sept. + Okt. 1 Tanzlokal.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Klamm, Wasserfall, Schaubergwerk, Tennisplätze, Freibad, Tankstelle mit ganzj. Nachtdienst, Paragleiten, Radwandergebiet,