ÖSTERREICH-INFO

SANKT VEIT AN DER GLAN


Bundesland:
Kärnten

Einwohner: 13237

PLZ: 9300

Vorwahl: 04212

Seehöhe: 475m

Sankt Veit an der Glan



Die ehemalige Landeshauptstadt war 400 Jahre lang Residenz der Kärntner Herzöge (bis 1518). An ihre wechselvolle Geschichte erinnern nicht nur die 10 m hohen, gut erhaltenen Stadtmauern (15. Jh.), sondern vor allem die Zeugnisse der Vergangenheit um und auf dem 200m langen und 30m breiten Hauptplatz, der einer der schönsten in Österreich ist. Dort stehen der Schüsselbrunnen mit der Bronzefigur des „Bartele“ aus dem 16. Jahrhundert und die marmorne Pestsäule (1715). Inmitten ausgezeichnet renovierter Patrizierhäuser ist als besonderes Schmuckstück das Rathaus (1468) mit barocker Stuckfassade und prachtvollem Renaissance-Arkadenhof (16. Jh.) zu sehen. Am stilleren Kirchplatz liegen die Pfarrkirche (13.Jh.) und der romanische Karner, das ehemalige Zeughaus (1523-1529) wird irrtümlich als Herzogsburg bezeichnet. Weiters noch Karner, Pestsäule, Wasserschloß Weyer, Schloß Kölnhof. Stadtmuseum, Verkehrsmuseum, Trabantenmuseum. Freibad, Bassinbad, Strandbad, Badesee, WC, Kiosk, Duschen, Ruderbootsverleih. Hallenbad, Sauna, Solarium. 16 Tennisplätze, 3 Hallentennisplätze, Minigolf, Kegelbahnen, öff. Sportplatz. 2 Langlaufloipen (10km), Ausrüstungsverleih. Wander- und Rundwanderwege, geführte Wanderungen. Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih. Buschenschank, Mostschenken. Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Pferdekoppel. Angelmöglichkeit für Gäste: Fliegen-, Raub- und Friedfischen. Pilz- und Beerengebiet. Sommercamping. Hobbykurse: Handarbeiten, Seidenmalen, Fitneßcenter. Schießsport (Armbrust, Pistolen, Kleinkaliber). Kutschenfahrten. Geführte Bergwanderungen. Am letzten Samstag im September findet der traditionelle Wiesenmarkt statt. Im Sommer finden jeden Mittwoch Rathausabende statt. 1 Tanzlokal, Gästekindergarten, Mehrzweckhalle, Theaterbühnen. Öff. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Krankenhaus, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Pubs/Discos/Bars, Gästekindergarten/Skikindergarten, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Kino, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Geführte Wanderungen, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Rodelbahnen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Mini- oder Kleingolf, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Bootsverleih, Hallenbad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Fitneßcenter, Schießsport, Kutschenfahrten, Geführte Bergwanderungen, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Buschenschank, Mostschenken,