ÖSTERREICH-INFO

SANKT PETER IN DER AU


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 4532

PLZ: 3352

Vorwahl: 07477

Seehöhe: 348m

Internet: Homepage

Sankt Peter in der Au



Direkt an der Moststraße liegt dieser Geburtsort des Operettenkomponisten Carl Zeller. Mittelalterliche Wehrkirche mit 27 m langen überdachten Pfeilergang mit Schießscharten zum Schloß. Imposanter Jugendstil-Hauptaltar. Im Carl-Zeller-Museum werden noch Musikvorführungen dargeboten. Der Haghof (urkundlich 1384, Umbau 1709) ist ein alter Adelssitz. Der Kulturrundgang gibt Aufschluß über alles Sehenswerte der Gemeinde. Ein Freibad mit solarbeheiztem Schwimmbecken, 6 Tennisplätze, 7 Asphaltbahnen, öff. Sportplatz und eine Langlaufloipe (18km) mit Ausrüstungsverleih. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. 40 km markierte Wander- und Radwege führen zu zahlreichen Aussichtspunkten, geführte Wanderungen. Überwiegend verkehrsarme Radstrecken mit herrlichen Abfahrten, direkt an der Moststraße. Radverleih. Raub- und Friedfischen. 4 km langer Naturlehrpfad. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, bio. Anbau. St. Peter Kirtag mit Gewerbeausstellung, Ausstellung „Palette“ - der ganze Ort ist Galerie (Okt.).



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Tierarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Urlaub am Bauernhof, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Lehrpfad, Langlaufloipen, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Radwanderwege, Mountain Bike Gelände, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,