ÖSTERREICH-INFO

WOLFSBACH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1809

PLZ: 3354

Vorwahl: 07477

Seehöhe: 384m

Internet: Homepage

Wolfsbach



In zentraler Lage zwischen Westbahn und Autobahn, liegt die typische Landgemeinde mit einem herrlichen Ausblick auf die Voralpenhügel. Besonders sehenswert ist auch das mächtige Vierkantgehöft mit Kern um 1800. Pfarrkirche Hl. Veit mit hohem Westturm und spätgotischem Zwiebelhelm. Eine der Mutterpfarrren des Stiftes Seitenstetten 9 Jh. Hausmuseum. 2 Tennisplätzen mit Flutlichtanlage, Asphaltbahnen, ein Sportplatz, Eisstockschießen. Die weitläufige Mostviertler Gegend ist ideal zum Wandern und Radfahren. Mächtige Vierkanthöfe sind oft von weitläufigen Obstgärten umgeben. Markierte Radwege legen sich wie ein Netz über das Mostviertel. Hier strampelt der Besucher durch eine einzigartige Kulturlandschaft. Tagesausflüge mit dem Auto zum Stift Seitenstetten, zum Sonntagberg oder zur Donau sind möglich. Die Krönung eines solchen Tages ist eine Jause mit selbstgebackenem Brot und geräuchertem Speck beim Mostbauern. Reges Vereinsleben, besonders kulturell und musikalisch.



Infrastruktur vor Ort:

Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Ferienwohnungen/Appartements, Urlaub am Bauernhof, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,