ÖSTERREICH-INFO

GüNSELSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1635

PLZ: 2525

Vorwahl: 02256

Seehöhe: 243m

Günselsdorf



In der lieblichen Weinbaugemeinde in der Thermenregion gedeihen auf den Schotterböden der Steinfelder seit dem Jahre 1130 vorzügliche Rot- und Weißweine. Schloßpark Schloß Schönau mit Löwentor und Judentempel. Das Löwentor wurde 1984-1986 generalsaniert und in ein Speiserestaurant umgewandelt. Der Bau der historischen Poststation fällt mit der Anlage der Reichsstraße von Wien über Wr. Neustadt bis Triest durch den Babenberger Herzog Leopold V zusammen. Diese Poststation wurde die erste Pferdewechselstation auf dem Weg nach Italien. Seit den Zwanzigerjahren wird es als Wohngebäude genutzt und auf Grund der historischen Bedeutung wurde ein Teil unter Denkmalschutz gestellt. Steinernes Kreuz - errichtet im Jahre 1701. Im Jahre 1990 wurde es unter Initiative vom Bürgermeister Helmut Kaipel saniert. 3 Tennisplätze, 1 öff. Sportplatz zählen zu den Freizeiteinrichtungen. Wandern, Radfahren, Ausrittmöglichkeiten. Herrliche Spazierwege schlängeln sich durch den Schloßpark der unter Naturschutz steht. Jagdmöglichkeit. Modellflugplatz. Der Schwerpunkt dieser Gemeinde liegt aber im Weinbau. Der Weinbauverein wurde 1906 gegründet, die Mitglieder sind stets bemüht, ihre Qualitätsweine im Heurigenschank und in Flaschen abgefüllt den Gästen anzubieten. Diese Tradition hat sich bis heute fortgesetzt. Charakteristisch für Günselsdorf ist die Faschingsfloßfahrt auf dem Werkskanal und div. Vereinsveranstaltungen. Veranstaltungshalle (Bälle, Vorträge etc).



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Diverse tourist. int., Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Jagdmöglichkeiten, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Textierungsschwerpunkt,