ÖSTERREICH-INFO

HIRTENBERG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2088

PLZ: 2552

Vorwahl: 02256

Seehöhe: 286m

Internet: Homepage

Hirtenberg



Hirtenberg ist das Tor zum Triestingtal, in die weite Ebene des Wiener Beckens in landschaftlich schöner Lage. Von hier aus kann man viele lohnende Ausflugsziele erreichen. Pfarrkirche Hl. Elisabeth. Hirtenberg und die nähere Umgebung bieten verschiedene Sportmöglichkeiten an. Fitneßcenter. 9 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Zahlreiche gut markierte Wander- und Rundwanderwege führen durch eine waldreiche Gegend, in der man nach Pilzen und Beeren suchen kann. Ein beliebter, leicht erreichbarer Aussichtspunkt ist der Lindenberg. Fitneßparcours. Radwanderwege, Radwandergebiet. Reiten in Hirtenberg aber auch eine Kutschenfahrt auf verkehrsarmen Straßen ist ein besonderes Naturerlebnis. Ausrittmöglichkeit. Gelegenheit zum Raub- und Friedfischen. Ein moderner internationaler Campingplatz mit angeschlossenem Kinderspielplatz ladet zum längeren Bleiben ein. Sommer- und Wintercamping. Schießsport, einer der modernsten Schießstände Europas (Tontauben, Pistolen). Die gastfreundlichen Gastronomien sorgen mit gutbürgerlichen Speisen und gepflegten Weinen für das leibliche Wohl der Gäste. Im Weinbaugebiet Bad Vöslau liegend bieten die Weinhauer exklusive Weine an. Gemütliche Heurige und Buschenschenken eignen sich bestens einen ereignisreichen Tag ausklingen zu lassen. Den Gästen bieten sich zahlreiche kulturelle Veranstaltungen an. Sehr beliebt ist der Hirtenberger Jahrmarkt im Juni, Bauernstadl im November, und der traditionelle Adventmarkt. In einem großen modernen Kulturhaus werden Veranstaltungen jeglicher Art abgehalten. Laienschauspielgruppe. Öffentliche Gemeindeleihbücherei.





Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Pilzgebiet, Beerengebiet, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Fitneßcenter, Schießsport, Radwanderwege, Heurigenkeller, Buschenschank, Besonderheiten im Gemeindegebiet, Textierungsschwerpunkt,