ÖSTERREICH-INFO

WEIßENBACH AN DER TRIESTING


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1654

PLZ: 2564

Vorwahl: 02674

Weißenbach an der Triesting



Die Gemeinde liegt im waldreichen Triestingtal und ist ein beliebter Sommer- und Wintererholungsort. Sehenswert ist die Herz Jesu Kirche und die Burg Neuhaus mit kunstgeschichtlichem Umfeld. Einen Besuch wert ist das Triestingtaler Heimatmuseum. Künstleratelier Koudela. Wirkungsstätte des Operettenkomponisten Walzel. Freibad mit Bassinbad im Gasthof Breitenberger. 6 Tennisplätze. 1 Langlaufloipe (20km). Wander-und Rundwanderwege. Radwandergebiet. Reitsportmöglichkeit. Raub- und Friedfischen. Wildgehege mit Damwild. Kletterkurse des Österreichischen Gebirgsvereines. Gemütliche Mostschenken, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Weissenbach ist eine Gemeinde in der viele Veranstaltungen stattfinden. Zu den beliebtesten zählen der Heimatabend zu Ostern, der Kirtag im Juni, das Rätsel- und Erlebniswandern und das Adventkonzert im Dezember.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Tennisplätze, Freibad, Kletterkurse/-wand, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,