ÖSTERREICH-INFO

HöFLEIN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1149

PLZ: 2465

Vorwahl: 02162

Seehöhe: 180m

Internet: Homepage

Höflein



Geschichte und Wein sind hier untrennbar miteinander verbunden. Schon unter den Kelten wurde hier intensiv Weinbau betrieben ebenso wie unter römischer Herrschaft. Urkundlich wurde Wein aus Höflein erstmals durch eine Lieferung an das neugegründete Stift Göttweig im 11. Jhdt. festgehalten. Auch die Pflege des Ortsbildes wird hochgehalten wie der Sieg im Grand Prix d’Excellance im Europa Blumenwettbewerb 1989 beweist. Pfarrkirche Hl. Ullrich, römische Ausgrabungen mit Ausstellungsräumen für Kleinfunde. Freibad mit Bassin, 3 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Wander- und Rundwanderwege, Radwandergebiet, Radwanderwege, Weinlehrpfad, Hobbykurse. Heurigenkeller, Buschenschenken, Kellergasse, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Kellergassenfest zu Pfingsten, Erntedankfest im September. Mehrzweckhalle.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Privatzimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Landschaftsschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Lehrpfad, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, Besonderheiten im Gemeindegebiet,