ÖSTERREICH-INFO

GROß-SCHWEINBARTH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1294

PLZ: 2221

Vorwahl: 02289

Seehöhe: 482m

Groß-Schweinbarth



Eine typische Gemeinde des Weinviertels, hier betreiben viele Familien im Haupt- und Nebenerwerb Weinbau und bewirtschaften eine Gesamtweinbaufläche von ca. 280 Hektar. An den Lößhängen, die von den Hügeln des Matznerwaldes und vom Hochleitenwald geschützt sind, reifen hervorragende Weine. Pfarrkirche Hl. Martin, Schloß (alte Wasserburg), Hofkeller. Das Museum für Volkskultur im Meierhof zeigt einen interessanten Querschnitt durch das ländliche Leben, der Kultur und Arbeit in NÖ (interessantes Ausflugsziel). 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Wanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet. Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Zeltkirtag, Feuerwehrheuriger (Aug.), zeitgenössischer Herbst. Pfarrleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte,