ÖSTERREICH-INFO

HOHENRUPPERSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 974

PLZ: 2223

Vorwahl: 02574

Seehöhe: 254m

Internet: Homepage

Hohenruppersdorf



Die Weinbaugemeinde liegt am Ostrand des Weinviertels, an den Ausläufern des Matzener Waldes. Wegen ihrer Höhe ist die spätbarocke Pfarrkirche ein weithin sichtbares Wahrzeichen des Weinviertels. Neben der Kirche befindet sich eine romanische Gruft. Außerdem besitzt die Gemeinde ein wunderschönes barockes Rathaus. 2 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Naturrodelbahnen. Radwanderwege, Radwandergebiet. Auch in dieser Gemeinde wird noch traditionelles Brauchtum geschätzt und gepflegt. So kann man hier Hobbykurse besuchen und Handarbeiten sowie Bauernmalerei erlernen oder sich einfach ein bißchen weiterbilden. Geselliges Zusammensein in den gemütlichen Heurigenkellern und Buschenschenken garantieren unvergeßliche Abende. Auch an einen Spaziergang durch eine der drei Kellergassen in einer lauen Sommernacht wird man sich gerne erinnern. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Kirtag im August, Tag der offenen Kellertür und Wandertag am Sonntag vor Leopoldi. Theaterbühne der katholischen Jugend.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Restaurants/Gasthäuser, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Jagdmöglichkeiten, Sauna / Solarium, Weinbaugemeinde,