ÖSTERREICH-INFO

OBERSIEBENBRUNN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1179

PLZ: 2283

Vorwahl: 02286

Seehöhe: 150m

Internet: Homepage

Obersiebenbrunn



Ist Verkehrsknotenpunkt inmitten des Marchfeldes, umgeben von ausgedehnten Föhrenwäldern. Sehenswert ist die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit Rokokokanzel. In einer Gartenanlage der Gartenpavillon des Schlosses, erbaut von Lukas v. Hildebrandt. 3 Tennisplätze, autom. Kegelbahnen, öff. Sportplatz. In der kalten Jahreszeit hat man die Möglichkeit zum Eislaufen (Natureislaufplatz). Gelegenheit zu schönen Wanderungen in einer wunderschönen Landschaft. Aber auch zum Radfahren eignet sich dieses Gebiet hervorragend. Zahlreiche Radwanderwege, Radwandergebiet. Reitsportmöglichkeit, Reithalle, Ausrittmöglichkeit. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Biologischer Anbau. Gepflegte Gastronomiebetriebe mit vorzüglichen Speisen zu bürgerlichen Preisen und freundlicher Bedienung sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Sehr beliebt ist der Kirtag im September. Für die Veranstaltungen gibt es eine Mehrzweckhalle. Gemeindeleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Mehrzweckhalle/-saal, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Tennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,