ÖSTERREICH-INFO

ZISTERSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 5594

PLZ: 2225

Vorwahl: 02532

Seehöhe: 200m

Zistersdorf



Die Stadt wurde von den Kuenringern in der ersten Hälfte des 13. Jhdt. auf einem Plateau mit befestigter Burg gegründet und ist ein jahrhunderte alter Wallfahrtsort. Inmitten eines sanftwelligen, fruchtbaren Hügellandes mit zahlreichen Sonnenblumenfeldern gelegen, bietet sie die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Zahlreiche sehenswerte Bauwerke: Pestsäule, Reste der Stadtmauer mit Pulverturm und Stadttor, Wallfahrtskirche Maria Moos, zahlreiche Marterln, Wegkreuze, Kapellen. Stadtmuseum. Der Zistersdorfer Schloßteich, eine letzte Erinnerung an die sumpfigen Wiesen im Süden der Stadt, ist heute Teil des Sport- und Freizeitzentrums entlang der Zister. Freibad, Hallenbad, Sauna, Solarium. 8 Tennis-, Hallentennisplatz, autom. Kegelbahnen, öff. Sportplatz. Natureislaufplatz. Radwanderwege, Radwandergebiet. Reitsportmöglichkeit, Reitschule. Waldlehrpfad. Hobbykurse, Volkshochschule, Veranstaltungskalender. Schießsport (Tontauben, Bogenschießen). Heurigenkeller, Buschenschank, wunderschöne Weinkeller in den Lößhängen, die an die jahrhunderte alte Tradition des Weinbaues erinnern. Der Hausberg von Gaiselberg zählt zu den schönsten Kellerbergen des Weinviertels. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Orchesterkonzert (März), „Zistersdorf aktiv“ (Stadtfest im Juni), Pfingstwandertag, Int. ÖKB-Wandertag (Oktober). Mehrzweckhalle, Theaterbühne Zisterne, öff. Leihbücherei im Kulturhaus.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Lehrpfad, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Hallenbad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Radwanderwege, Heurigenkeller, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Cafés, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Rotkreuzdienststellen m. SKW, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Museum, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Schießsport, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Kinderarzt, Hotels, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitstall, Radverleih, Weinbaugemeinde, Kellergasse, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,