ÖSTERREICH-INFO

WEITRA


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2980

PLZ: 3970

Vorwahl: 02856

Seehöhe: 599m

Internet: Homepage

Weitra



Die Kuenringer, die im Zug der Besiedelung des Grenzraumes zwischen Österreich und Böhmen auf einem Granitrücken über dem Lainsitztal die Burg und Stadt Weitra gründeten, verloren ihren Besitz Ende des 13. Jhdts nach einem mißglückten Adelsaufstand. Der historische Stadtkern bietet heute noch eine Reihe sehenswerter Bauwerke wie die Sgraffitohäuser, die spätgotische Balkendecke im Auhof und die Mittelalterliche Zisterne. 1321 verlieh König Friedrich der Schöne den Bewohnern der Stadt das Braurecht. Weitra ist die älteste Braustadt Österreichs und wie fest die Braukultur noch immer verwurzelt ist, zeigt der Bierpfad in der Altstadt, die in den Kellergewölben von Schloß Weitra untergebrachte Bierausstellung und die kleinste Hausbrauerei Österreichs im Brauhotel. Im Renaissanceschloß befindet sich neben dem Biermuseum das reizvoll ausgestattete Schloßmuseum. Der malerische Arkadenhof sowie das kleine Theater sind Schauplätze zahlreicher Veranstaltungen. Im Museum „Alte Textilfabrik“ erhalten Sie Einblick in die Geschichte der Textilindustrie im Oberen Waldviertel, jährlich wechselnde Sonderausstellungen. Einzige Zwirnknopferzeugung Österreichs. Badeteich, Ruderbootverleih, Hallenbad, Sauna, Dampfbad. 4 Tennisplätze, öff. Sportplatz, Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, Radwanderwege, Radverleih. Fliegen-, Raub-, Friedfischen, Pilz-, Beerengebiet, Hobbykurse der Volkshochschule, Schießsport (ZG, Pistole), 18 Loch Golfplatz. Mostschenken, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, bio. Anbau. Volksfest im Aug., Dorffeste in den Katastralgemeinden, Adventmarkt, Jahrmärkte. Stadtbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Hotels, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Fitneßparcours, Angelmöglichkeit, Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Bootsverleih, Hallenbad, Sauna / Solarium, Schießsport, Radwanderwege, Radverleih, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Textierungsschwerpunkt,