ÖSTERREICH-INFO

HELDENBERG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1090

PLZ: 3704

Vorwahl: 02956

Seehöhe: 225m

Heldenberg



Neben den Weinen des Wagrams ist das Schloß Kleinwetzelsdorf mit dem Heldenberg die Hauptattraktion dieser Gemeinde. Durch die zahlreiche Umbauten eines Kernbaus aus dem 16./17. Jhdt. entstand um 1840 ein biedermeierliches Landschlößchen im Besitz des Armeelieferanten Joseph G. Pargfrieder. Er ließ auch den Heldenberg als Gruftstätte für Feldmarschall Joseph Graf von Radetzky und sich selbst sowie als Ehrenhain für die österr. Armee errichten. Sehenswert sind auch die Gartenanlagen rund um das Schloß. Schloßmuseum. 3 Tennisplätze, öffentlicher Sportplatz, Wander- und Rundwanderwege, Radwandergebiet, Radwanderwege. Heurigenkeller, Buschenschenken, Kellergasse, Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Radetzkyfeiern, Theatergruppe Oberthern.



Infrastruktur vor Ort:

Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, Museum, Naturschutzgebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Tierarzt, Hotels, Ferienwohnungen/Appartements, Privatzimmer, Urlaub am Bauernhof, Mehrzweckhalle/-saal, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Wildgehege, Diverse tourist. int., Weinbaugemeinde, Besonderheiten im Gemeindegebiet,