ÖSTERREICH-INFO

MAILBERG


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 598

PLZ: 2024

Vorwahl: 02943

Seehöhe: 217m

Internet: Homepage

Mailberg



Zwischen weiten Getreidefeldern und schönen Weingärten liegt diese hübsche Gemeinde. Gotische Lichtsäule, Malteserschloß mit Pfarrkirche Hl. Johannes, Kunigundekirche am Friedhofsberg. Einen Besuch wert ist das Maltesermuseum. 3 Tennisplätze, öff. Sportplatz. Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände. Für Pferdeliebhaber bietet sich Möglichkeit zum Reitsport. Ausrittmöglichkeit. Pilze und Beeren. In gemütlichen Heurigenkellern und Buschenschenken kann man zur Hausmannskost den hervorragenden Eiswein, für den Mailberg bekannt ist, verkosten. Sehenswert ist auch die Kellergasse, die unter Denkmalschutz steht. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Das Kellergassenfest im Juni, das Frühjahrskonzert der Weinviertler Hauerkapelle und der Feuerwehrheurige, der Ende August stattfindet, sorgen für Unterhaltung.





Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Pilzgebiet, Eislaufplatz, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Textierungsschwerpunkt,