ÖSTERREICH-INFO

NAPPERSDORF-KAMMERSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1302

PLZ: 2033

Vorwahl: 02953

Internet: Homepage

Nappersdorf-Kammersdorf



Direkt beim Naturpark „Leiser Berge“ liegt diese idyllische Weinbaugemeinde. Pfarrkirche Hl. Stefan (14. Jhdt.) mit barocker Inneneinrichtung, Pfarrhof mit neu restaurierten Stuckdecken von 1730, spätgotischer Tabernakelpfeiler. Öffentlicher Sportplatz, Natureislaufplatz. Radwandergebiet. Das herrliche waldreiche Hügelland bietet auch für den anspruchsvollen Radfahrer genügend Möglichkeiten, sich zu betätigen. Fürs leibliche Wohl der Gäste sorgen die wirklich sehr zahlreich vorhandenen Heurigenkeller, 1 FF-Heuriger zu Pfingsten, 2 Buschenschenken und von April-September wöchentlich 1 offene Kellertür. Aber auch die beiden Gasthäuser bieten ein phantastisches Essen und ein gepflegtes Service. Wie es sich für eine Weinbaugemeinde gehört, wird der Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte angeboten. Ein besonderes Erlebnis bietet jedes Jahr das Kellerfest im Juli, bei welchem die Gäste einen guten Tropfen in den romantischen Kellergassen verkosten können. Ein Sportlerfest und zwei Feuerwehrheurige im August. Mehrzweckhalle, Laientheaterbühne.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Mehrzweckhalle/-saal, Tankstellen, Eislaufplatz, Öffentl. Sportplatz, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke,