ÖSTERREICH-INFO

RAVELSBACH


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1731

PLZ: 3720

Vorwahl: 02958

Seehöhe: 270m

Internet: Homepage

Ravelsbach



Hübsche Gemeinde im westlichen Weinviertel am Fuße des Manhartsberges in einer Senke des Ravelsbaches. Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt, Friedhofskapelle, Pfarr- und Gutshof, Steinkruzifix, Bildsäulen, Pfarrerkreuz, Tabernakelpfeiler. International beliebt sind die Sommerseminare für bildende Kunst in der 1. Augusthälfte. Hallenbad, Sauna. 3 Tennisplätze, 2 Hallentennisplätze, öffentl. Sportplatz. Natureislaufplatz. Wanderwege, Rundwanderwege. Radwanderwege, Radwandergebiet. Paradies für Pferdesportbegeisterte. Reit-sportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten. Hobbykurse. Schießsport: Kleinkaliber, Armbrust. Heurigenkeller, Buschenschenken, Kellergasse. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Biologischer Anbau. Bauernladen. Ein reges Vereinsleben und viele Veranstaltungen sorgen für Unterhaltung und Abwechslung. Neujahrskonzert, Musikfest im Juni, 3-Tages Kirtag im August, Weinviertler Kultursommer. Mehrzweckhalle, Pfarrtheater.



Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Mehrzweckhalle/-saal, Autoreparaturwerkstätte, markierte Wander-/Rundwanderwege, Ausrittmöglichkeit, Kutschenfahrten, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hallenbad, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Radwanderwege, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Schießsport, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Tierarzt, Restaurants/Gasthäuser, Reitstall, Reitschule, Reithalle, Lehrpfad, Radverleih, Weinbaugemeinde, Biologischer Anbau,