ÖSTERREICH-INFO

SITZENDORF AN DER SCHMIDA


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2179

PLZ: 3714

Vorwahl: 02959

Internet: Homepage

Sitzendorf an der Schmida



Gastfreundliche Gemeinde, die ein reichhaltiges Angebot an Freizeitaktivitäten hat. Sehenswert ist die Pfarrkirche Hl. Martin und ein hübsches Bürgerhaus mit gotischen Erkern. Seltene Flora: Rotbuche im Schloßgarten, Frauendorfer Linden, Roßkastanienbäume unter Denkmalschutz. 2 Tennisplätze, automatische Kegelbahnen, öff. Sportplatz. Kunsteislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, Radwanderwege. Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle. Hobbykurse (Basteln, Malen). Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Biologischer Anbau. Pfingstfest der Sportvereine, Kellergassenfest im September und im August, Musikfest der Freiwilligen Feuerwehr. Pfarrleihbücherei.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Reitschule, Reithalle, Ausrittmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,