ÖSTERREICH-INFO

RöSCHITZ


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1090

PLZ: 3743

Vorwahl: 02984

Internet: Homepage

Röschitz



Bekanntestes Weinbaugebiet, Heimat des Grünen Veltliners. Pfarrkirche Hl. Nikolaus mit Altarbild von Kremser-Schmidt, Dreifaltigkeitskirche, Weber-Keller mit Löszschnitzerei und Resten von Torbögen mit Puttenreliefs, Muschelgarten. 3 Tennisplätze in Röschitz und Roggendorf, autom.Kegelbahnen, Asphaltbahnen und öff.Sportplatz. Zu den Wintersporteinrichtungen zählen Eisstockschießen und ein Natureislaufplatz. Unzählige Wanderwege führen zum Mühlberg und Galgenberg. Radwege schlängeln sich quer durchs gesamte Gemeindegebiet. Gastlichkeit wird hier in den diversen Buschenschenken „ganz groß geschrieben“. Ein Besuch in den romantischen Kellergassen zu zünftiger Hausmannskost lohnt sich. Gerne nehmen sich auch manche Gäste ein gutes Tröpferl mit nach Hause. Sommerfest.







Infrastruktur vor Ort:

Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Radwandergebiet, Heurigenkeller, Buschenschank, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, Schutzhütten, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int.,