ÖSTERREICH-INFO

BRUNN AN DER WILD


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 865

PLZ: 3595

Vorwahl: 02989

Seehöhe: 420-580m

Brunn an der Wild



Erholungsort inmitten einer lieblichen Landschaft, eignet sich bestens zum Erholen und Entspannen. An Sehenswürdigkeiten hat die Gemeinde einiges zu bieten. Wallfahrtskirche St. Marein, Pfarrkirche St. Martin in Neukirchen, Pfarrkirche in Dietmannsdorf. Einen Besuch wert ist das Museum von Ignaz Mann, das bäuerliche Geräte zeigt. Um sich an heißen Sommertagen abzukühlen, steht den Gästen ein modernes Freibad mit Kiosk zur Verfügung. Öff. Sportplatz. Natureislaufplatz. Wanderwege. Radwandergebiet. Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit. Für Petrijünger besteht die Möglichkeit zum Raub- und Friedfischen. Ergiebiges Pilz- und Beerengebiet. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Biologischer Anbau. Feuerwehrbälle. Theaterbühne Landjugend.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Pubs/Discos/Bars, Privatzimmer, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eislaufplatz, Öffentl. Sportplatz, Freibad, Einrichtungen, Radwandergebiet, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,