ÖSTERREICH-INFO

NIEDERHOLLABRUNN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1323

PLZ: 2004

Vorwahl: 02269

Niederhollabrunn



Ruhige Landgemeinde, die zum gemütlichen Beisammensein in familiärer Atmosphäre einlädt. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten werden dem Besucher geboten: Barocke Pfarrkirche St. Laurenz, Kapelle am Michelberg, Leeberge aus der Hallstattzeit, Schloß Niederfellabrunn, Kreuzstadl-Streitdorf. Sauna. 1 Tennisplatz, 1 Hallentennisplatz, öff. Sportplatz. Wander- und Rundwanderwege, Fitneßparcours. Radwanderwege, Radwandergebiet. Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit. Hobbykurse (Basteln, Kochen). Schießsport (Tontauben, Kleinkaliber). Buschenschank. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Grillstelle am Michelberg. Feuerwehrfeste und Sportfeste im Juni, zeitgenössischer Herbst, Konzerte im Schloß. Mehrzweckhalle, Theatergruppe Brunihaspi, Bücherbus.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Theater-/Laienbühnen, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Autoreparaturwerkstätte, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Fitneßparcours, Reitsportmöglichkeit, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Tennisplätze, Hallentennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Sauna / Solarium, Hobbykurse, Schießsport, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,