ÖSTERREICH-INFO

SANKT LEONHARD AM HORNERWALD


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1217

PLZ: 3572

Vorwahl: 02987

Seehöhe: 581m

Internet: Homepage

Sankt Leonhard am Hornerwald



Der Wechsel zwischen weiten Ackerflächen und waldreichen Abschnitten macht den Reiz dieser hügeligen Landschaft aus. Erst Mitte des 18 Jahrhunderts wurde hier mit der Rodung des dichten Waldgebietes und der Urbarmachung der Böden begonnen obschon Funde aus dem Neolithikum und der römischen Kaiserzeit auf eine frühere Besiedlung schließen lassen. Am Rande des Gemeindegebietes im Horner Wald über dem Tal des Fronbaches liegen schwer zugänglich die Überreste der Rundersburg, die zwischen dem 12. und 14. Jhdt. dem Ministerialengeschlecht Ronneberc als Heimstatt diente. Pfarrkirche Sankt Leonhard. 1 Tennisplatz, Naturkegelbahn mit Lehmboden. Die gut gepflegte Langlaufloipe bietet für Anfänger wie Fortgeschrittene die richtige Länge an. Sie kann in Schleifen zu 2, 4, 6 oder 12 km befahren werden. Eine besondere Attraktion ist die Flutlichtanlage auf der 2 km-Schleife. Für Probierer und spontan Entschlossene steht ein Ausrüstungsverleih bereit. Wander- und Rundwanderwege führen ebenso wie Radwanderwege durch das gesamte Gemeindegebiet. Reitsport- und Ausrittmöglichkeit, Pilz- und Beerengebiet, Wildgehege mit Damwild. Buschen- und Mostschenken garantieren geselliges Zusammensein. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte, biologischer Anbau. Sonnwendfeiern, Sportfest im Juli, Feuerwehrfeste im August, Theaterbühne der Landjugend.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, Naturschutzgebiet, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Reitsportmöglichkeit, Ausrittmöglichkeit, Pilzgebiet, Beerengebiet, Wildgehege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Langlaufloipen, Ausrüstungsverleih, Tennisplätze, Öffentl. Sportplatz, Jagdmöglichkeiten, Radwanderwege, Radwandergebiet, Buschenschank, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau,