ÖSTERREICH-INFO

TRAISEN


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 3647

PLZ: 3160

Vorwahl: 02762

Seehöhe: 346m

Internet: Homepage

Traisen



Eingebettet in die das Traisental begrenzenden Hügeln liegt die als „Ort am Flusse Traisen“ 1107 erstmals urkundlich erwähnte Gemeinde malerisch am Zusammenfluß von Traisen und Gölsen. Von den Traiser Hausbergen wie Taurer oder Buchersreith ergeben sich hier am Schnittpunkt von Voralpen, Kalkalpenvorland und Wienerwald herrliche Panoramablicke über das Traisental, die umliegenden Berge bis hin zum Donautal. Neben Wanderwegen führt auch die „Via Sacra“, der Wallfahrtsweg nach Mariazell durch die Gemeinde. An ihm liegt auch die ursprünglich Mitte des 12. Jhdt errichtete und um 1683 und 1945 erneuerte Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer, die ein sehenswertes mächtiges Kruzifix aus dem 14. Jhdt beinhaltet. Der in Monza tödlich verunglückte, bisher einzige österreichische Motorradweltmeister Rupert Hollaus war in Traisen beheimatet. Solarium. 5 Tennisplätze, automatische Kegelbahnen, 15 Asphaltbahnen (davon 8 überdacht), öff. Sportplatz. Eisstockschießen. Wander- und Rundwanderwege, Wandernadelvergabe. BMX-Bahn, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih. Im waldreichsten Bezirk Österreichs gelegen, informiert der Baumlehrpfad über die unterschiedlichen heimischen Baumarten. Pilz- und Beerengebiet. Sommer- und Wintercamping. 2 Mostschenken. Abhofverkauf landw. Produkte. Biologischer Anbau. Bauern- und Kulturmarkt im August, Kleintierzüchterausstellung im November, Christkindlmarkt. Veranstaltungshalle, Gemeindeleihbücherei, Kino.

Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, gewerbliche Pensionen, Pubs/Discos/Bars, Cafés, Mehrzweckhalle/-saal, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Autoreparaturwerkstätte, Tankstellen, leicht erreichbarer Aussichtspunkt, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Wandernadelvergabe, Pilzgebiet, Beerengebiet, Lehrpfad, Camping, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Tennisplätze, Kegelbahnen, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Sauna / Solarium, Radwanderwege, Radwandergebiet, Radverleih, Mostschenken, Abhofverkauf landw. Produkte, Biologischer Anbau, Besonderheiten im Gemeindegebiet,