ÖSTERREICH-INFO

GOLLING AN DER ERLAUF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1701

PLZ: 3381

Vorwahl: 02757

Seehöhe: 220m

Golling an der Erlauf



Am Unterlauf der Erlauf, knapp vor deren Einmündung in die Donau, wo sich das Erlauftal zum Donautal hin öffnet, findet sich die liebliche Marktgemeinde. Bemerkenswert sind die weitläufigen Verbindungen der Gemeinde, befindet sich doch eine ihrer Partnergemeinden, Erdenet, in der Mongolei. Pfarrkirche Hl. Franziskus, Dokumentationszentrum des akademischen Malers Prof. Mayrhuber. 5 Tennisplätze, Asphaltbahnen und ein öffentlicher Sportplatz stehen für sportlich Ambitionierte zur Verfügung, im Winter vertreibt man sich die Zeit mit Eisstockschießen und am Natureislaufplatz. Wander- und Rundwanderwege, Radwandergebiet, Radwanderwege. Angler finden ein ergiebiges Revier für Fliegenfischen, Raub- und Friedfischen vor. Maibaumsetzen, Marktfest im Juli, Franziskusfest im September.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Zahnarzt, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Leihbüchereien, Charakt. Veranstaltungen, Rotkreuzdienststellen m. SKW, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Hobbykurse,