ÖSTERREICH-INFO

PERSENBEUG-GOTTSDORF


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 2123

PLZ: 3680

Vorwahl: 07412

Seehöhe: 222m

Internet: Homepage

Persenbeug-Gottsdorf



Idyllische Marktgemeinde und Tor zum Wachau-Nibelungengau. Weithin sichtbar das Schloß Persenbeug, dem Wahrzeichen des Ortes. Karl I, Österreichs letzter Kaiser, wurde hier geboren. Seine Amtszeit 1916 bis 1918. Marienkirche in Gottsdorf mit dem Altarbild von Paul Troger, Pfarrkirche Hl. Florian, barockes Rathaus im historischen Ortskern, Schiffsmeisterhaus, Naturdenkmal - Marktlinde, Kraftwerk Ybbs-Persenbeug. Heimatmuseum. 5 Tennisplätze, Asphaltbahnen sowie Kindersportplatz. Eisstockschießen, Natureislaufplatz. Wandern oder Radeln entlang dem Donauradweg. Angeln in der Donau oder an einem der fischreichen Teiche. Kirtag im Mai und Okt. Kino.



Infrastruktur vor Ort:

ÖBB-Station, Arzt, Arzt mit Hausapotheke, Apotheke, Zahnarzt, Gasthöfe m. Gästezimmer, Restaurants/Gasthäuser, Cafés, Privatzimmer, Charakt. Veranstaltungen, Tankstellen, Museum, markierte Wander-/Rundwanderwege, Rundwanderwege, Angelmöglichkeit, Raub- und Friedfischen, Pilzgebiet, Beerengebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Eisstockschießen, Eislaufplatz, Tennisplätze, Asphaltbahnen, Öffentl. Sportplatz, Hobbykurse, Radwanderwege, Radwandergebiet, Mountain Bike Gelände, Abhofverkauf landw. Produkte,