ÖSTERREICH-INFO

GROßHARRAS


Bundesland:
Niederösterreich

Einwohner: 1316

PLZ: 2034

Vorwahl: 02526

Seehöhe: 195m

Großharras



Diese 1956 zum Markt erhobene Gemeinde ist ein Weinort in der Laaer Ebene. Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit, Johannesstatue auf dem Hauptplatz, Kellergassen, Heimatstube der Südmährer. In Zwingendorf befindet sich die einzige Glaubersalzsteppe Österreichs mit seiner Salzsteppenflora. Das 16 Hektar große Areal steht unter Naturschutz. Die sportbegeisterten Gäste besuchen die automatischen Kegelbahnen, den öff. Sportplatz und den Natureislaufplatz. Wanderwege, sowie Radwanderwege führen zu in Löss gehackten Weinkeller in Zwingendorf und Diepolz. Nach einem langen Wandertag erfreuen sich die Heurigenkeller in den Kellergassen großer Beliebtheit. Bei köstlichem Wein und Hausmannskost klingt ein schöner Tag aus. Abhofverkauf landwirtschaftlicher Produkte. Die Theater der Jugend in Großharras und Diepolz warten mit div. Aufführungen auf ihre Gäste. Der Kirtag im August und das Erntedankfest im Herbst zählen zu den charakteristischen Veranstaltungen der Gemeinde.



Infrastruktur vor Ort:

Restaurants/Gasthäuser, Tankstellen, markierte Wander-/Rundwanderwege, Kegelbahnen, Öffentl. Sportplatz, Radwanderwege, Heurigenkeller, Kellergasse, Abhofverkauf landw. Produkte, ÖBB-Station, Theater-/Laienbühnen, Charakt. Veranstaltungen, Museum, Naturschutzgebiet, Kunstgesch. Objekt/sehensw. Bauwerke, Diverse tourist. int., Gendarmerie-/Polizeidienststelle, Postamt, Arzt mit Hausapotheke, Reitstall, Reitschule, Ausrittmöglichkeit, Weinbaugemeinde, Biologischer Anbau,