Autoreisen für Abenteuerlustige

Im Urlaub mobil und flexibel bleiben - dies ist der Anspruch von ADAC Reisen. Sei es mit dem eigenen Pkw, dem Motorrad, mit Mietwagen oder Campmobil - alle Facetten einer freien, unabhängigen Feriengestaltung stehen bereit.



Wer sein Ferienziel mit dem Auto erkunden will, wird bei ADAC Reisen fündig. Hier werden zahlreiche Touren organisiert, die je nach Wunsch allein oder in einer geführten Gruppe unternommen werden können.

Urlaub für Familien
Familienferien mit dem eigenen Pkw zählen auch heute noch zu den beliebtesten Urlaubsformen. ADAC Reisen verfügt in den verschiedensten Ländern über eine große Anzahl an Hotels und Ferienanlagen speziell für Familien mit Kindern.

Fly & Drive in der Ferne
ADAC Reisen engagiert sich auch in fernen Ländern: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia. Campmobile, Mietwagen und Motorräder für Entdeckerreisen stehen zur Auswahl. Eine Spezialität sind Rundreisen für Selbstfahrer mit vor gebuchten Hotels auf ausgesuchten und getesteten Routen. Die Fly & Drive-Angebote können mit zahlreichen Hotels oder Ferienwohnungen individuell kombiniert werden.

Europa
In Europa setzt ADAC Reisen den Schwerpunkt auf Ferienwohnungen, Hotels und Ferienhäuser. Vororganisierte Autorundreisen sowie persönliche Wunschtouren mit dem eigenen Pkw in mehr als einem Dutzend Ländern ermöglichen es, Zielgebiete buchstäblich zu erfahren.

Experte für Campingurlaub
Seit über 30 Jahren ist ADAC Reisen als Anbieter von Campingurlaub in Europa tätig und hat seine Position in diesem speziellen Markt kontinuierlich ausbauen können. Das liegt vor allem in der großen Variation begründet: ADAC Reisen steht für Campingurlaub im Mobilheim, im Maxicaravan, im Wohnwagen oder auch im Bungalowzelt. Jeder Campingplatz wird von ADAC Reisen Experten geprüft, bevor er in den Katalog aufgenommen wird.

Was erwartet die Urlauber nun bei einer typischen Mietwagen-Rundreise? So führt zum Beispiel eine dreiwöchige Tour mit der vielversprechenden Bezeichnung "Bilderbuch British Columbias" durch den Westen Kanadas und beginnt bzw. endet in Vancouver.

Mit dem Mietwagen geht es hoch in die Rocks Mountains mit den grandiosen Nationalparks Banff und Jasper, auf dem Icefields Parkway vorbei an Gletschern und tiefblauen Seen, entlang alter Goldgräberrouten und bis nach Vancouver Island und an die Sunshine Coast.

Die Küstenstraße Sea to Sky Highway bietet hier spektakuläre Ausblicke auf den Pazifik. Die Reise kann auch in einer zweiwöchigen Variante gebucht werden. Hierbei entfällt der Aufenthalt auf Vancouver Island.

Informationen und Buchungen in allen Reisebüros mit ADAC Reisen-Programmen.

Aktuelle Angebote:
www.adacreisen.de

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz