Slowenien: Thermen und Tipis

In der Therme Čatež am südöstlichen Rand Sloweniens wurde für jene, die sich eine etwas andere Erholung wünschen, ein Indianerdorf mit typischen Indianerzelten – Tipis – aufgebaut.



Eine ganze besondere Verbundenheit mit der Natur bietet das Indianerdorf in der Therme Čatež. Es gibt 25 Indianerzelte – Tipis – mit jeweils vier Schlafplätzen. Das Dorf ist nur wenige Gehminuten von der großen Thermalriviera der Thermen Čatež entfernt.

Neben Wasservergnügungen gibt es noch eine Vielzahl an Erlebnissen: Kanufahrt auf dem See, Indianertänze, Entspannung auf dem Sportplatz und noch so manches. Das ungewöhnliche Zeltdorf ist eine Bereicherung des Unterkunftsangebotes der Thermen. Neben dem vergrößertem Camp in ruhiger Lage am See gibt es auch neue Superior Appartements.

Die Vielfalt der Unterkunftsmöglichkeiten ist ein besonderer Vorteil der slowenischen Thermalzentren: es gibt Hotels verschiedener Kategorien, Appartements, Camps (in Banovci befindet sich auch das einzige FKK-Camp mit Thermalwasser in Europa), außerdem stehen in der Nähe der Thermalzentren auch verschiedene Privatunterkünfte zur Verfügung.

Aktuelle Angebote:
www.terme-catez.si
www.slovenia.info

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz