Kroatien: Ethno-Hotel Balatura

Zurück zum Ursprung: So könnte das Motto für alle jene lauten, die sich in diesem urigen Ethno-Hotel in der Nähe von Gorski der Schriftstellerei oder der Bildhauerei widmen wollen.



Die Geschichte dieses historischen Hauses in dem kleinen Ort namens Tribalj, der sechs Kilometer von Crikvenica entfernt liegt, ist erstaunlich: Geführt wird es von einer Schriftstellerin und einem Regisseur. Seit 300 Jahren befand sich das Haus in Familienbesitz und schließlich wurden die einzeln stehenden Steinhäuser so originalgetreu wie möglich und liebevoll als Gästehaus umgebaut. So ist das Ethnohotel Balatura mit seinen 10 Zimmern entstanden.

Mit dem Aussehen und der Einrichtung spiegelt "Balatura" die Vergangenheit wider, bietet aber gleichzeitig auch die Bequemlichkeit des modernen Lebens, desto mehr weil das Lebensmotto der Besitzerfamilie die Liebe zu Menschen, Kunst und Leben ist.

Interessant ist auch das gastronomische Angebot, das auf traditionellen Lebensmitteln und Gerichten beruht, aber zubereitet im Einklang mit den modernen gastronomischen Trends.

Eine weitere Besonderheit des Hotels sind Seminare, die dort veranstaltet werden, unter anderem ein Seminar für kreatives Schreiben, aber auch eine Wochenbildhauerschule, die von einem geschulten Bildhauer aus Deutschland geleitet wird.

Das Hotel liegt in dem ruhigen Tal Vinodol, 6 km vom Meer, abseits jedes Tourismustrubels. Inmitten von karstigen Bergen und Wäldern aber auch unfern von Gorski kotar ist es ein idealer Ort, um zur Ruhe zu kommen, die Naturschönheiten auf sich wirken zu lassen und - um kreativ zu werden, wenn einem gerade der Sinn danach steht.

Aktuelle Angebote:
www.hotel-balatura.hr

Tourismusverband der Region Primorje–Gorski kotar
www.kvarner.hr
Tourismusverband der Gemeinde Vinodolska
www.tz-vinodol.hr

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz