Schloss Artstetten: Herz und Krone

Schloss Artstetten in der Wachau und sein Franz-Ferdinand-Museum ist einen Ausflug wert. Neben der ständigen Ausstellung wird dem Besucher in diversen Sonderausstellungen ein lebendiger Einblick in längst vergangene Zeiten gewährt.



Das Schloss diente als Familiensitz und Sommerresidenz der kaiserlichen Familie und wurde zur letzten Ruhestätte für Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin, Sophie Herzogin von Hohenberg.

Seit 1982 befindet sich im Schloss das Erzherzog-Franz-Ferdinand-Museum, das in der permanenten Ausstellung "Für Herz & Krone" dem Besucher Einblick in das Leben des Thronfolgers und seiner Familie gewährt.

In einem jährlich wechselnden Sonderthema wird jeweils ein Schwerpunkt seines facettenreichen Lebens aufgegriffen und dem Besucher präsentiert. Sonderveranstaltungen wie Mondschein-Führungen oder ein Spaziergang durch vergangene Zeiten ergänzen das Angebot.

Ob im Schloss-Café bei einer kleinen Erfrischung Eindrücke wirken lassen oder auf der herrlichen Terrasse an der Südfassade den Blick in den weitläufigen Park mit seinen imposanten, uralten Bäumen genießen - in Schloss Artstetten wird die Geschichte zum Leben erweckt.

Aktuelle Angebote:
www.schloss-artstetten.at

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz