Bayern: Wandern ohne Gepäck

Der Donauberglandweg und der Donau-Zollernalb-Weg, ausgezeichnet als "Qualitätswanderwege Wanderbares Deutschland" können nun auch ohne Gepäck erwandert werden.



Auf dem 214 Kilometer langen Rundweg können die schönsten Landschaften der Südwestalb in 14 Etappen von 11 bis 25 km Länge erwandert werden. Eine moderne Beschilderung, die sich an den höchsten Standards führender Wanderregionen orientiert, leitet zu den einzelnen Etappenorten und den Sehenswürdigkeiten am Weg.

Viele weitere Wanderwege auf der Schwäbischen Alb bieten ebenso "Wandern ohne Gepäck" an: z.B. der Panoramaweg Schwäbische Alb, Wandern entlang der Donau, Wandern auf den Spuren von Eduard Mörike, u.v.a.

Allgemeine Wanderinfos:
Schwäbische Alb Tourismus,
www.schwaebischealb.de

Buchung Wandern ohne Gepäck:
Touristik-Service-Agentur Heinrich Dietmann GmbH,
Hohenzollernstr. 13, D-72419 Neufra/ Hohenzollern,
Tel. +49/7574/921548, Fax: 921549,
info@touristik-service-agentur.de

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz