Texas für Outdoor-Enthusiasten

Texas bietet Aktivurlaubern das ganze Jahr zahlreiche Möglichkeiten, sich auszutoben: Meer und Flüsse, Golfplätze, Wanderwege und Mountainbike-Tracks sind in Hülle und Fülle vorhanden.



Dazu das sonnige Klima und eine umfassende Infrastruktur – ideale Bedingungen für Outdoor-Freunde.

Wassersportler stürzen sich an der 1.000 Kilometer langen Golfküste zwischen Galveston und South Padre Island in die Fluten. Einwohner und Urlauber schätzen gleichermaßen die exzellenten Möglichkeiten zum Angeln, Camping, Segeln, Surfen und Tauchen. Über 250 Tage im Jahr scheint dazu die Sonne. Wer das Abenteuer sucht, findet beim Kayaking, Rafting oder Tubing Nervenkitzel.

Freunde des grünen Sports bieten mehr als 800 Golfplätze ganzjährig Abwechslung. Ob an der Küste, am See oder im Wald - Spieler jeden Niveaus finden hier ihren Lieblingsplatz. Weitere Informationen auch zu den neuen Golfresorts, die in Planung sind, unter www.golftexas.com. Hier steht auch der „Offizielle Texas Golf Guide“ zum Download bereit.

In den zahlreichen Natur- und Nationalparks sind Wanderer und Campingfreunde bestens aufgehoben – mit besten Outdoor-Möglichkeiten zum Beispiel im „Palo Duro Canyon State Park“ im Norden oder im „Big Bend National Park“ im Westen des Staates. Ob eine Sternennacht in der Wüste oder eine Raftingtour in den Canyons des Rio Grande River – Urlauber erleben in Texas Natur pur.

Aktuelle Angebote:
www.traveltex.com

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz