Bayern: Abenteuerland für Kinder

Das Baby und Kinder Bio-Resort Ulrichshof im Bayerischen Wald ist ein wahres Abenteuerland für Kinder.



Die über 40.000 m² große Hotelanlage und insbesondere die unmittelbar angrenzenden Wiesen und Wälder bieten zu jeder Jahreszeit fantastische Möglichkeiten zum Spielen, Toben und Erleben.

Direkt vor der Grillterrasse des Viersternehotels liegt der Abenteuerspielplatz mit Ritterburg und Piratenschiff im Sandmeer. Das Indianerdorf gleich neben der Großtrampolinanlage ist regelmäßig Schauplatz von Indianerfesten.

Ein ganz besonderer Platz zum Spielen und Naturerleben ist der Waldspielplatz. Bei der Hütte am Waldbach können die Kleinen im Wasser Staudämme bauen, die Großen picknicken, lesen oder die Einfachheit der Natur genießen. Zu einem Natururlaub gehören selbstverständlich auch Tiere. Im Ulrichshof leben Pferde und kuschelige Streicheltiere.

Wetterunabhängigen Spielspaß garantiert die Spielscheune im Hotel, ein wahres Indoor-Spieleldorado mit Autoskooter, Kletterwand, Heuspringen u. v. m. Im Südsee-Felsenerlebnisbad mit einer 80 Meter langen Riesenwasserrutsche wird geplantscht und gespritzt nach Herzenslust.

Mit den Bobby-Cars dürfen die kleinen Rennfahrer im Lobbybereich ihre Runden drehen oder auch am jährlichen Bobby-Car-Rennen teilnehmen. Für Naturforscher gibt es geführte Naturwanderungen. Das hervorragend ausgebildete Kindergartenteam im Ulrichshof betreut die kleinen Gäste 80 Stunden in der Woche. Der Spaßfaktor ist groß, der pädagogische Wert hoch. Im Mittelpunkt steht im Ulrichshof immer das spielerische Erleben der Natur – und daran mangelt es im Bayerischen Wald nicht.

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz