Öko-Urlaub für Umweltbewusste

Der Veranstalter Mondial bietet im neuen "FairReisen"-Katalog umweltfreundliche Reisen inklusive Bahnfahrt an. Der Katalog ist online abrufbar.



Ab sofort ist bei allen Angeboten die Bahnfahrt ab jedem Bahnhof in Österreich bis in das jeweilige Zielgebiet inkludiert. Dies stellt einen ökologischen und ökonomischen Mehrwert dar.

Einen dreitägigen Citytrip nach Wien inklusive Bahnfahrt, zwei Übernachtungen mit Frühstück, Wien-Card mit zahlreichen Vergünstigungen und freier Fahrt mit den Wiener Öffis gibt es schon ab 144 Euro.

Wer Ruhe und Entschleunigung vom Alltag sucht, dem sei das Package "Zeit für Sich" um 484 Euro im Vier-Sterne Schlank-Schlemmer-Hotel Kürschner in Kärnten inklusive Bahnfahrt, fünf Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, einem Fahrrad für die Dauer des Aufenthaltes, einer geführten Wander- und Radtour, einer 20-minütigen Entspannungsmassage, einem Heubad u.v.m. empfohlen.

Umweltfreundliche Rad- & Wandertouren

Zudem wurden erstmals auch umweltschonende Rad- und Wandertouren ins Programm aufgenommen. CO2 schonend können Urlauber mit dem Fahrrad beim achttägigen "Salzkammergut Radrundweg" oder bei der "Salzburger Seentour" Landschaften wie aus dem Bilderbuch genießen.

Die Natur hautnah und ursprünglich erkunden lässt sich bei einem siebentägigen sanften Wandererlebnis entlang dem wildromantischen Donausteig von Passau nach Linz ab 474 EUR pro Person.

Genuss, Natur und Umweltbewusstsein werden bei der achttägigen Donausteig Genießertour auf höchster Ebene vereint. Die Wanderung führt durch den Strudengau von Engelhartszell nach Grein – größere Strecken werden mit dem Schiff oder Zug zurückgelegt.

Wieder im Programm enthalten sind elf Selbstversorgerhütten, die Erholung im Einklang mit der Natur ganz nach dem Motto "weniger ist mehr" bieten. Die Hütten sind einfach aber gemütlich ausgestattet, Strom wird meist durch Solarenergie erzeugt und geheizt wird in den urigen Hütten mit Holz.

Freiwillige Kompensationsmaßnahme

Damit der bei der Bahnanreise, wenn auch gering verursachte CO2 Ausstoß komplett kompensiert wird, werden von Mondial auf eigene Kosten CO2 Zertifikate von Myclimate Österreich angekauft. Durch diesen Ankauf wird dann in Myclimate-Klimaschutzprojekten investiert, die von unabhängigen Experten geprüft werden und höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen.

Strikte Einhaltung der Auflagen

Bei der Gestaltung des Programms hat sich Mondial an die Kriterien des Lebensministeriums für umweltverträgliche Reisen gehalten. So werden auch die Hotels den hohen Maßstäben gerecht. Sie sind mit dem Österreichischen und/oder Europäischen Umweltzeichen, und/oder Bio Zertifikat und/oder der Grünen Haube ausgezeichnet.

Den gesamten Online-Katalog kann man gratis downloaden unter: www.mondial-reisen.com/fairreisen

Mehr Reiseinfos unter: onrail.at

Österreichs Hauptstädte im Detail.
Detailinformationen der österreichischen Hauptstädte und ihre Katastralgemeinden.
Wien, St. Pölten , Eisenstadt, Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt,
Innsbruck, Bregenz